Sie navigieren auf German. Hier klicken, um zur Hauptsprache zurückzukehren.
 

Funktionsweise

Der erste Schritt ist die Registrierung.Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail an die angegebene Adresse. Einfach auf den Link klicken, und Ihr Account ist aktiviert. Nun können Sie Kalkulationen erstellen.

Nachdem Sie sich angemeldet haben, klicken Sie auf „Neue Kalkulation“, wählen Sie einen Maschinentyp, einen Ordner und geben Sie Ihrer Kalkulation einen Namen.
Der Gesamtbetriebskostenrechner steht für folgende Maschinentypen zur Verfügung:
- Radlader > 15 t
- Raupenlader > 15 t
- Radbagger > 15 t
 Raupenbagger > 15 t
- allgemeine Baumaschinen < 15 t

Um Ihre Kalkulationen zu organisieren, können Sie beliebig viele Ordner erstellen. Der Zahl der Kalkulationen, die Sie erstellen können, sind keine Grenzen gesetzt.

Während Sie eine Kalkulation erstellen, wird Ihre Arbeit stets gespeichert.Also kein Grund zur Panik, Sie werden Ihre Arbeit nie verlieren :-)

Kalkulationen können folgende Zustände aufweisen:
nicht abgeschlossen (rot markiert)
abgeschlossen (blau markiert)
abgeschlossen und an die App übermittelt (gesperrt und grün markiert)
Eine Kalkulation ist nicht abgeschlossen, wenn Angaben in Feldern fehlen.
Eine Kalkulation ist abgeschlossen, wenn alle erforderlichen Felder ausgefüllt sind. Eine abgeschlossene Kalkulation kann „gesperrt“ werden: So steht sie auch in der Mobile App zur Verfügung (IOS- und Android-Apps sind in den entsprechenden Stores verfügbar).

Hier sehen Sie ein Beispiel für abgeschlossene (blau), nicht abgeschlossene (rot) und gesperrte (grün) Kalkulationen.



Um die Gesamtbetriebskosten des Geräts zu berechnen, einfach die Felder ausfüllen. Diese enthalten Angaben zur jeweiligen Investition, zum Betrieb und zur Rücknahme. 



Bei jedem Schritt sind in einigen Feldern „empfohlene Werte“ und „akzeptable Werte“ angegeben, wie Sie im folgenden Beispiel sehen können. In einigen Feldern sind auch Standardwerte vorgegeben, die Sie jedoch ändern können.



Bei Zweifeln hinsichtlich der Bedeutung eines bestimmten Felds, wird beim Darüberfahren mit der Maus eine Erklärung eingeblendet.



Das abschließende Ergebnis sind die GESAMTBETRIEBSKOSTEN, die auf täglicher, monatlicher und jährlicher Basis berechnet werden.